Jetzt Mitglied werden - Wir brauchen Dich

Herzlich willkommen

Aktuelles

23.09.2020

Faszination Berge

Zum 6. Mal berichten Mitglieder unserer Sektion über ihre Unternehmungen. Wolfgang Roth nimmt mit zu Wanderungen rund um den Achensee und zur Rofanspitze. Jens Kittel schildert eine 9-tägige Hochgebirgswanderung „Peaks of the Balkans“ in den Bergen Albaniens, des Kosovo und Montenegros. In „Berge, Schnee und Tourenski“  lassen Connie und Sylvio Keil teilhaben an winterlichen Bergtouren der Skitourengruppe. Der Erlös der Veranstaltung wird wie immer für gemeinnützige Zwecke gespendet.

Wann: Freitag, 30.10.2020, 19:30 Uhr. Wo: Ratskellersaal Rodewisch

Das Hygienekonzept sieht bis zum Einnehmen der Sitzplätze und beim Verlassen des Gebäudes das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung vor.

25.09.2020

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 06.11.2020, 19 Uhr, im Hotel Alexandra in Plauen, Bahnhofstraße 17 statt.

Wegen der Corona-Beschränkungen ist eine Anmeldung bis zum 30.10.2020 unbedingt erforderlich. Die Anmeldung ist per E-Mail oeffentlichkeitsreferent@dav-plauen-vogtland.de oder telefonisch donnerstags bis 20 Uhr unter der Rufnummer 0173/7698563 möglich. Ohne eine vorher bestätigte Anmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

01.10.2020

Beiträge für das Jahresheft 2021

Trotz coronabedingt eingeschränkter Aktivitäten der Sektion wollen wir auch 2021 ein attraktives Jahresheft erstellen. Sendet uns daher bitte Berichte mit Bildern eurer privaten Unternehmungen, Urlaubsaktivitäten und Wanderungen (gern auch in heimatlichen Gefilden), entweder an redaktion@dav-plauen-vogtland.de oder mitgliederverwaltung@dav-plauen-vogtland, zu. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen, Hans-Joachim Winzer

15.11.2020

5. Etappe auf dem Vogtland-Panorama-Weg

Herbstzeit ist Wanderzeit - auch und vor allem in diesen Zeiten. Wir wollen uns am Sonntag, dem 15. November, auf die 5. Etappe entlang des Vogtland-Panorma-Weges (VPW) begeben. Etwa 20 Kilometer umfasst die Strecke, die uns von Oelsnitz nach Adorf führen wird. Wie auch in den vergangenen Jahren reisen wir mit der Vogtlandbahn zu unserem Ausgangspunkt. 9.45 Uhr treffen wir uns dazu am Bahnhof Adorf. 9.55 Uhr fahren wir etwa 10 Minuten mit der Vogtlandbahn zum Bahnhof in Oelsnitz. Wer mitwandern möchte, der meldet sich bitte bis spätestens Mittwoch, dem 11. November, bei Christiane Fischer per E-Mail oder unter der Telefonnummer 0176/43254043 (gerne auch per WhatsApp).

Pinnwand

Feierabendklettern // 19.10.2020

Kommentare: 0

Morgen, also am Dienstag, gehen wir heuer letztmalig zum Feierabendklettern an den Fels. Da es jetzt zeitig dunkel wird, wird es der Nelkenstein oder die Sonnenplatte im Steinicht werden. Viele Grüße schumi

Zum Beitrag

Feierabendklettern // 12.10.2020

Kommentare: 3

Das Wetter soll auch morgen schon sehr durchwachsen sein, bevor dann der große Regen ab Mittwoch kommt. Deshalb verlegen wir das Training am DIENSTAG nach drinnen: Aber bitte beachten, daß die Boulderhalle jetzt erst ab 18.00 Uhr geöffnet hat. Viele Grüße schumi

Zum Beitrag

Pinnwand-Beitrag schreiben

captcha

Rückblick

05.08.2020

Feierabendklettern im Steinicht

Schumi lud am Mittwoch dieser Woche zum Feierabendklettern ins Steinicht ein. Der Tag und das Wetter passten gut und so kamen wir, wie viele andere Kletterfreunde auch, am Parkplatz Rentzschmühle an.

Weiterlesen …

12.07.2020

Auf ein Abenteuer?

Dieses Jahr nun schon zum 3. Mal hatte ich mich bei unserem “Schreiti” - seines Zeichens Trainer C Alpinklettern - zur alljährlichen Kletterausfahrt angemeldet. Leider, wie wir ja alle wissen, ist in diesem Jahr durch Covid-19 alles etwas anders und so stand natürlich auch unsere Ausfahrt kurzzeitig in Frage.

Weiterlesen …

Buchvorstellungen

17.10.2020

Entdecke Mittelsachsen

In diesem Jahr, in dem alles so sehr anders ist, jede Reise ungewiss ist und bleibt, wird eines besonders wertvoll: unsere Heimat. Der Rother Bergverlag erschließt mit seinen Wanderführern immer mehr Gebiete, die direkt vor unserer Haustür liegen. Ganz druckfrisch: der Wanderführer Mittelsachsen, der uns auf 51 Touren vom Meißner Elbtal über die Gebiete um die Freiberger Mulde bis hin zum Lugau-Oelsnitzer Steinkohlerevier, unsere erweiterte Heimat wieder ein Stückchen näherbringt.

14.08.2020

Auf Entdeckertour durch die Böhmische Schweiz

2020 ist ein Jahr, wie kein anderes. Lange Zeit durften wir, zum ersten Mal in meinem Leben, nicht verreisen, uns nicht weiter als 15 Kilometer vom eigenen Wohnort entfernen. Nun ist das Reisen – nicht nur innerhalb Deutschlands – wieder möglich. Und die Lust, die Welt zu entdecken, noch ein wenig größer – weil es nicht mehr selbstverständlich ist. Und wie entdeckt man Landstriche am besten? Natürlich per Pedes.