Jetzt Mitglied werden - Wir brauchen Dich

Herzlich willkommen

Aktuelles

06.04.2019

Festumzug zum diesjährigen Plauener Spitzenfest

Das Spitzenfest feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum. Traditionell ist der Umzug, am Sonntag, dem 23. Juni, von 14 bis 17 Uhr, der Höhepunkt des Festes. Von den Organisatoren ging ein Aufruf an die Vereine der Stadt Plauen und des Vogtlandes. Für uns als mitgliederstärkster Verein des Vogtlandkreises stand schnell fest, dass wir bei diesem Highlight dabei sein werden, vor allem weil der DAV in diesem Jahr selbst einen runden Geburtstag feiert – wir blicken auf 150 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Dies wollen wir beim Festumzug in unserem Bild darstellen, das, wie folgt, aussehen soll:

  • An der Spitze fährt ein mit Fahnen, Bildern und Bannern geschmücktes Fahrzeug, auf dessen Ladefläche es eine Kletterwand mit Kletterern geben wird.
  • Hinter dem Fahrzeug laufen viele Vereinsmitglieder mit.

Die „Mitläufer“ sollen den Verein und dessen Geschichte repräsentieren. Wir dachten daran, zwei Gruppen zu bilden. Die eine soll in historischer bis aktueller Wander- oder Kletterbekleidung marschieren. Die andere Gruppe soll uns als Sektion darstellen. Dazu wollen wir Vereinsshirts anfertigen lassen.

Zur Planung unseres Bildes und zur Bestellung der Shirts bitten wir euch, unserem 2. Vorsitzenden René Morgenstern bis zum Dienstag, dem 30. April 2019, per E-Mail oder unter der Telefonnummer 0179/2417788 eure Teilnahme mitzuteilen.

Für euer hoffentlich reges Mitwirken bedanken wir uns im Voraus.

Der Vorstand

15.04.2019

Druckfrisch! Flyer "Dreiländertour am Alpenhauptkamm"

Endlich ist er da! Unser neuer und aktualisierter Flyer "Die Dreiländertour am Alpenhauptkamm". Hier könnt ihr ihn euch direkt downloaden. Die Dreiländertour ist eine fantastische alpine Bergrundtour, die euch in sechs Tagen von Hütte zu Hütte durch die Länder Tirol, Salzburg und Südtirol führt. Als Ausgangs- und Zielpunkt bietet sich etwa unsere Plauener Hütte in den Zillertaler Alpen an. Wer jetzt schon seine Wanderschuhe rufen hört, denn müssen wir leider noch ein wenig vertrösten, bis zum Anhütten dauert es noch ein Stück. Bis dahin aber, kann man sich mit unserem Flyer schon mal ganz und gar der Vorfreude hingeben und mit der Planung beginnen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

17.04.2019

Wartungsarbeiten - Online "Mitglied werden" zeitweilig nicht möglich

In der Zeit von Donnerstag, dem 18. April, 12 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, dem 23. April 2019, 23 Uhr, ist die Online-Mitgliederaufnahme wegen umfangreicher geplanter Wartungsarbeiten des Bundesverbandes nicht zu erreichen. Ebenfalls von den Wartungsarbeiten ist "mein.alpenverein" betroffen.
Wer mit seinem Mitgliedsantrag nicht solange warten möchte, der kann natürlich auch noch über den postalischen Weg Mitglied in unserer Sektion werden. Alle Infos rund um die Mitgliedschaft und den Aufnahmeantrag findet ihr hier.

02.05.2019

Achtung! Terminänderung Klettergruppenabend

Wegen einer Terminüberschneidung findet unser nächster Klettergruppenabend ausnahmsweise nicht am Donnerstag, dem 02. Mai, sondern eine Woche später, am Donnerstag, dem 09. Mai 2019, im Gasthaus "Edelweiß" in Möschwitz, statt. Andreas Schumann wird dort ab 19 Uhr eine Rückblick auf die Unternehmungen der Klettergruppe im vergangenen Monat geben und natürlich wird auch der Ausblick auf kommende Aktivitäten nicht fehlen. Im Anschluss kann jeder, der möchte, Bilder von seinen Berg-, Wander-, Schnee- oder Radabenteuern via Leinwand und Beamer mit den anderen teilen.

Pinnwand

Splitting crabs distribute inhibiting metabolically vasculopathy conduit. // 23.04.2019

Kommentare: 0

http://theprettyguineapig.com/prednisone-20-mg/ - 23 Prednisone Without Dr Prescription eru.vfqy.dav-plauen-vogtland.de.nxe.ui http://theprettyguineapig.com/prednisone-20-mg/

Zum Beitrag

Werktagsklettern // 22.04.2019

Kommentare: 5

Liebe Kletterfreunde, diese Woche geht es am DIENSTAG an den Lohberg. Ganz Unerschrockene können ja auch die Badesachen mitbringen...;) Viele Grüße schumi

Zum Beitrag

Pinnwand-Beitrag schreiben

Rückblick

09.04.2019

Anklettern 2019

Die ganze vergangene Woche zeigte sich eher regnerisch und trübe. Doch bereits am Freitag war es zwar noch kühl, aber schon sonnig. Am Anklettersonnabend, den 30. März: Kaiserwetter! Gegen 11 Uhr begann sich das Steinicht zu beleben. Geklettert wurde an der Schafswand, am Dornbusch, am Uhu und an der Sonnenplatte. Sowohl für Profis als auch für Anfänger, für jeden war etwas dabei.

Weiterlesen …

04.04.2019

Aktivitäten der Skitourengruppe - 2019

Im vierten Jahr des Bestehens der Skitourengruppe standen für diese Saison zwei Ziele auf dem Programm: Im Februar Ramsau am Dachstein sowie im März die Neue Bamberger Hütte in den Kitzbühler Alpen. Zur ersten Tour waren wir mit 16 Teilnehmern eine sehr große Gruppe.  Das Jugendhotel in Ramsau war zwar auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, da wir die geistigen Getränke für den Abend selbst besorgen mussten, hatten aber dafür einen separaten Raum für Routenplanung und Geselligkeit. 

Weiterlesen …

Buchvorstellungen

16.04.2019

Eine Reise durch Peter Aufschnaiters Leben

Als in der ersten Vierteljahreshälfte der Tyrolia-Verlag bei mir anfragte, ob ich nicht Interesse am Lesen einer Aufschnaiter-Biografie hätte, fragte ich mich zuerst, wer denn das eigentlich sein sollte: Aufschnaiter – noch nie gehört! In der Inhaltsangabe zum Buch tauchte jedoch der Name Heinrich Harrer auf. Aufschnaiter also ein zeitweiliger Reisegefährte von Harrer, dessen Name mir in Verbindung mit „Sieben Jahre in Tibet“ zumindest nicht gänzlich unbekannt war.

16.03.2019

Pure Natur entdecken - im Nationalpark Schwarzwald

Der Schwarzwald ist für viele Menschen ein überaus lohnenswertes Urlaubsziel, lockt doch vor allem der Nationalpark mit einer Natur, die langsam wieder zu sich selbst zurückkehrt und uns stellenweise in einen wahrhaftigen Urwald eintauchen lässt. Ich für meinen Teil bin kein wirklicher Fan dieser Gegend Deutschlands, zu dicht, zu dunkel erscheint mit der Wald in meiner Vorstellung, wo er sich ungehemmt ausbreiten kann, immerhin war ich noch nie auch nur in der Nähe des Schwarzwaldes.