Rückblick

Ein halbes Jahrhundert Plauener Klettersektion

Im ziegelroten Eckhaus nahe Plauens Westbahnhof begann am 24. Mai 1967 die Geschichte unserer heutigen Plauener Alpenvereinssektion. Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges existierte ja in Plauen keine Sportsektion mehr für das Bergsteigen. Fünfzig Jahre sind seither vergangen, als sich zum genannten Datum im damaligen Restaurant „Grüner Kranz“ sechs Bergsportinteressierte trafen, um künftig gemeinsam organisierte Bergtouren zu unternehmen.

Weiterlesen …

Seniorenwanderung bei Holzhau

Am Donnerstag, dem 20. April 2017, machten sich 23 Wanderfreunde, trotz längerer Anfahrt und wenig frühlingshaften Temperaturen, auf den Weg nach Holzhau. Die zweieinhalbstündige Fahrt war kurzweilig, auch weil sich die überwiegend weiblichen Wanderer immer etwas mitzuteilen haben. Vom Bahnhof in Holzhau wanderten wir entlang der Mulde Richtung Teichhaus

Weiterlesen …

Seniorenwanderung zur Talsperre Muldenberg

Am Donnerstag, dem 16. März, trafen wir uns bei strahlendem Sonnenschein an der DB-Haltestelle des IFA Ferienparks in Schöneck. Insgesamt 19 Wanderer unserer Seniorengruppe waren in diese wunderschöne Ecke unseres Vogtlandes, die zu jeder Jahreszeit ihren Reiz hat, gekommen. Unsere Route führte uns am Meiler vorbei und überraschte uns noch mit zahlreichen, glänzenden und eisglatten Wanderwegen mit zum Teil stark verharschtem Schnee.

Weiterlesen …

Ostern in der Sächsischen Schweiz

„Haben wir auch alles?“ Georg und ich schauen leicht ungläubig in den Kofferraum unseres wirklich großen Autos. Er ist voll. Um nicht zu sagen übervoll. Auch einer der Rücksitze ist bepackt. Jonathan quietscht derweil vergnügt in seiner Babyschale – es ist schließlich sein erster Urlaub. Unser Ziel: die Saupsdorfer Hütte in der Sächsischen Schweiz. So wie jedes Jahr, nur dieses Mal eben mit Baby.

Weiterlesen …

Anklettern im Steinicht

Die Klettersaison wurde am 01. April mit dem traditionellen Anklettern im Steinicht offiziell eröffnet. Hatten wir bereits Jahre erlebt, in denen sich unser Klettergebiet zu diesem Zeitpunkt noch unter einer weißen Schneedecke versteckte, begrüßten uns heuer strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen. So waren eine Vielzahl von Kletterern an den verschiedensten Felsen links und rechts der Elster anzutreffen.

Weiterlesen …

Skitourenwochenende in Zederhaus

Im Vogtland zeigten sich schon die ersten Frühblüher und eine frühlingshafte Stimmung machte sich breit, als der Termin für unser Skitouren-Wochenende in den Radstädter Tauern anstand. Wir – Jens Kittel, Andreas Konrad sowie Connie und Silvio Keil, reisten am Donnerstag, den 9. März 2017, in Zederhaus/Lungau an und trafen uns zur Begrüßung beim legendären Kirchenwirt zum Abendessen.

Weiterlesen …

Plauener Exponate bereichern Ausstellung im Herzen Münchens

Am Mittwoch, dem 8. März 2017, wurde im „Haus des Alpinismus“ auf der Praterinsel in München die Ausstellung „Hoch hinaus! Hütten und Wege in den Alpen“ eröffnet. Die Ausstellung ist ein internationales Gemeinschaftsprojekt des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV), des Alpenvereins Südtirol (AVS) und des Deutschen Alpenvereins (DAV).

Weiterlesen …

Hallenkletterkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Wir führten am Sonnabend, den 04. März, den Kletterkurs im Sportpark Untreusee durch. Ein herzliches Dankeschön geht dabei an Thomas Rahm, der den Kurs organisiert hat, und auch an die DAV-Sektion Hof, die uns ihre Kletterwand zur Verfügung stellte. Wir hatten vier Interessenten, die alle eine gewisse Erfahrung mitbrachten.

Weiterlesen …

Ausflug zur SBB-Kletterhalle in Dresden

Dank einer hervorragenden Organisation durch Matze, fuhren wir zu fünfzehnt (Thomas und Stefanie, Eva und Uli, Georg, Marcel, Silvio und Connie, Schumi und Johanna sowie Manfred, Matze plus zwei Freunde – Pascal, Tom – sowie ich) am Samstag, dem 25. Februar, in der Frühe zwischen 8.00 Uhr und 10.00 Uhr entspannt mit dem Zug nach Dresden. Im Zug gab es schon die erste Überraschung, jeder erhielt einen Pfannkuchen. Das machte uns munter und brachte unserer Motivation auf Vordermann. In Dresden angekommen liefen wir mit einem kurzen Fußmarsch voller Vorfreude zur Kletterhalle.

Weiterlesen …

Skitourenwochenende im Tegernseegebiet

Am Donnerstag, dem 26. Januar 2017, machten wir uns für ein Wochenende voller Skitouren in Richtung Tegernsee auf. Mit dabei waren: Jens Kittel, Conny und Silvio Keil, Hans-Jürgen Naumann, unser Gast Andreas Konrad und Karl-Heinz Hoyer. Von unserem Hotel in Bad Wiessee aus waren Touren auf den Hirschberg (1670 m), den Fockenstein (1560 m) und die Brecherspitze (1630 m) geplant.

Weiterlesen …