Rückblick

Dienstagsklettern am Lohberg

Auch der vorerst wärmste Tag des Jahres hielt die Kletterfreunde unserer Sektion nicht davon ab, sich am Abend zum Klettern zu treffen. Diejenigen, die als erstes am Felsen eintrafen staunten nicht schlecht, das ein kurzer Regenguss über Falkenstein den Fels und die Ausstiege nass und glitschig gemacht hatte. Jeder stöhnte unter der Hitze und keiner wollte so recht viel Klettern.

Weiterlesen …

Mittwochstraining am Schwarzen Stein

Trotz sommerlicher Hitze kamen viele Kletterfreunde zum Trainingsabend an den Schwarzen Stein nach Grünbach. Der schattige Wald bot uns eine angenehme Kühle. Der Felsen und sogar das Moos sind staubtrocken und so wurde in vielen Schwierigkeitsgraden toll geklettert.

Weiterlesen …

Unterwegs in den Ammergauer Alpen

Heute Morgen ist der Himmel wolkenverhangen. Wir haben 17°C und damit ist es zu kalt für unser Vorhaben, in die Seinsbachklamm zu gehen. Wir forsten uns durch die Webcams der Region, um endlich festzustellen: nördlich ist das Wetter besser. Daher fahren wir nach Oberammergau zur Laberbahn. Diese bringt uns 9.30 Uhr für neun Euro hoch zum Laberberg (1.686 m). Die Sonne wird indes immer kräftiger, als wir dreiviertel zehn losgehen.

Weiterlesen …

Sonnenwendkletterei am Hirschenstein

Das diesjährige Sonnwendklettern unserer Sektion fand – wie bereits im vergangenen Jahr – am Hirschenstein bei Klingenthal statt. Geparkt wurde am Waldhotel „Vogtland“. Der anschließende Zustieg erfolgte über den breiten Kielfloßgrabenweg oder direkt über den Floßgrabenweg. Der eigentliche Hirschenstein am ehemaligen Anlaufturm der Großen Aschbergschanze versteckte sich im Waldbewuchs.

Weiterlesen …

Kletterfahrt zum Steinbruch Holzberg

Am Samstag, dem 2. Juni, war eine Kletterfahrt zum Holzberg bei Leipzig geplant. Es handelt sich hierbei um einen alten Steinbruch. Das Besondere? Eigentlich ist das Klettern dort nur für Mitglieder der Sektion Leipzig des DAV, der IG Klettern und den Naturfreunden Mittelsachsen e.V. gestattet. Zum Glück hat aber Michael gute Kontakte nach Leipzig und so konnten wir uns über eine Einladung der Bergkameraden der dortigen Sektion freuen.

Weiterlesen …

Dienstagsklettern am Poppenstein

Die Sonne hatte am Dienstag den ganzen Tag gegen den feuchten Hochnebel gekämpft und im späten Nachmittag doch gewonnen. Schumi hatte an den Poppenstein geladen und es folgten sehr viele Kletterfreunde seiner Einladung, was schon am Parkplatz nicht zu übersehen war. Als ich am Felsen ankam, hingen schon viele Seile in der Talwand.

Weiterlesen …

Klettertraining am Kuhstall

Schumi hatte zum Dienstagsklettern, am 08. Mai, an den Kuhstall bei Wernesgrün eingeladen. Der Pfad am Holzbach zeigte sich sehr trocken und bei jedem Schritt durch den Wald staubte es. Der Fichten-Blütenstaub war einfach überall, auch am Fels auf jedem Griff und jedem Tritt. Trotzdem wurden viele Kletterwege begangen.

Weiterlesen …

Frühjahrsarbeitseinsatz an der Vogtlandhütte

Man kann schon fast von großem Bahnhof am ehemaligen Bahnhäuschen reden, wenn man auf den diesjährigen Mai-Arbeitseinsatz zurückblickt. Am letzten Samstag haben sich insgesamt 38 Leute so richtig ins Zeug gelegt, um an unserer Vereinshütte klar Schiff zu machen. Der Teilnehmerrekord ist da nur Nebensache, richtig Spaß gemacht hat es und die Stimmung war entsprechend groß. Petrus hat mit Traumwetter seinen Anteil dazugegeben.

Weiterlesen …

Grundkurs Felsklettern im Steinicht

Die Anzahl der Anmeldungen zu unserem diesjährigen Klettergrundkurs am Samstag, dem 21. April, überschritt schnell die Obergrenze von zwölf möglichen Kursplätzen. Die gute Wetterprognose für das Wochenende lies das Interesse am Kurs in den Tagen zuvor weiter ansteigen. Nach einiger Diskussion beschlossen Jens und ich, die Kursplätze auf 15 zu erhöhen.

Weiterlesen …

Skitouren im März

Wir trafen uns in der Pension Kaspar in Spital am Phyrn am Donnerstag, den 08. März 2018. Mit dabei waren Conny und Silvio, Jens, Diana und Alexander und Jens von der Sektion Plauen-Vogtland sowie vier „Neue“´: Andreas, Christine und Frieder und ich. Da ich noch keine Skitourerfahrung hatte, sollte der erste Tag eine Einsteigertour bereithalten.

Weiterlesen …